Einführungen

Einführungen

Rik van Beek, Zahnprothetiker

Vor nun mehr als 30 Jahren, habe ich angefangen, in einem zahntechnischen Labor zu arbeiten. Der Beruf begann mich jeden Tag mehr zu interessieren und es dauerte nicht lange, bis ich die Ausbildung als Zahntechniker anfing. In meinem letzten Jahr wurde ich gefragt um Lehrer bei dieser Ausbildung zu werden. Ich lehnte das Angebot ab, weil ich sofort mit der Ausbildung zum Zahnprothetiker weitermachen wollte. Auch hier wurde ich als Praxislehrer eingeladen,  aber wieder traf ich eine andere Wahl... ich wollte all meine Energie anwenden  für die Gründung einer Praxis für Zahnprothetik. Einen guten Job beenden und eine eigene Praxis anfangen erfordert vollen Einsatz. Ich bin stolz darauf, täglich zu sehen, wie das gelungen ist! Dies war jedoch nur mit der Unterstützung und Kooperation der Menschen um mich herum möglich! Mit Stolz darf ich Ihnen unser Team vorstellen!

 

Miranda van Beek

Miranda van Beek ist seit der ersten Stunde in der Praxis beteiligt und hat auch eine zahntechnische Schulung empfangen. Sie kümmert sich um den administrativen Teil der wachsenden Praxis. Unternehmerisch von Haus aus und mit  einer großen Bereitschaft, Menschen mit Fragen über das Gesundheitssystem zu helfen. Die Tassen Kaffee, die Miranda im Laufe der Jahren unseren Kunden angeboten hat, sind inzwischen unzählbar geworden!

 

Daisy Hoogstraten, Zahnprothetikerin

Daisy hat die  fünfjährige Ausbildung zu Zahntechnikerin ohne Mühe vollendet und ist jetzt in der vierjährigen Ausbildung zur Zahnprothetikerin. Daisy ist sehr kritisch sich selbst gegenüber und setzt sich bis zum Äußersten ein, um unseren Kunden zu helfen. Sie hat ein sehr scharfes Auge für Details und folgt  jedem Arbeitsstück äußerst sorgfältig. "Check, check, double check" ist ein Spruch, der ihr auf den Leib geschrieben ist!

 

Thijs Stevens, Zahnprothetikerin

Übersetzung kommt bald.